Notruf  |  Kontakt  |  F-Disk

Atemschutz



Verantwortlich:
Atemschutzwart : LMdF Herbert Payer
E-Mail: herbert.payer(at)ff-neuberg.at

Mein Aufgabenbereich ist die Wartung und Instandhaltung aller Atemschutzgeräte und der dazugehörigen Ausrüstung. Weiters
bin ich für laufende Schulungen der Atemschutzgeräteträger verantwortlich.

 

Wozu braucht man Atemschutz?



Atemschutzgeräte schützen uns vor gefährlichen Atem- bzw Umweltgiften.
Sie ermöglichen uns das Arbeiten bei schwerer Rauchentwicklung (zB Innenangriff) oder Gefahrengutunfällen.

Wir verfügen über zwei Arten von Pressluftatmern:



1. Standardgerät mit einer theoretischen Einsatzzeit von 30 min (4 Stk)

 

 

2. TwinPack Atemschutzgerät mit einer theoretischen Einsatzzeit von 90 min
    (Speziell für Tunneleinsätze, 3 Stk)

Zusätzliche Atemschutzausrüstung



Sauerstoffselbstretter
Totmannwarner
Außenüberwachungstafel

Wärmebildkamera Dräger UCF 3200



Wärmebildkamera
Thermographische Darstellung

      

Verwendung:

  • Aufspüren von Personen in Brandräumen
  • Aufspüren von Glutnestern, Zwischendeckenbränden, Dehnfugenbränden
  • Hilfe bei der Löschmittelaufbringung
  • Ermittlung von Brandherden